Therapieformen

  • Traditionelle Chinesische Medizin [mehr Info]
    Tuina – Heilmassage
    Schröpfbehandlung
    Moxa-Therapie
    Ernährungsberatung nach den 5 Elementen
  • Craniosacraltherapie und Somatoemotionale Entspannung
    nach Upledger
    [mehr Info]
  • Bio-und Multiresonanztherapiesystem "IMEDIS Mini-Expert-T" [mehr Info]
  • Body Resonance / David Crean [mehr Info]
  • Manuelle Therapie nach Cyriax
  • Entwicklungskinesiologie nach Vojta [mehr Info]
  • Entspannungstechniken
  • Atemtherapie
  • Energiearbeit
  • Heilarbeit mit speziellen Kristallen

Therapiebeschreibungen

Tuina

Grundlagen der Tuina sind die Philosophie und die Prinzipien der TCM, in der der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet wird.

Im Unterschied zur Akupunktur werden keine Nadeln verwendet, sondern mittels manueller Techniken das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang wieder hergestellt.

Dabei werden seelisch-körperliche Blockaden gelöst, schädliche Energien abgeleitet, energetische Defizite ausgeglichen und Energieströme verstärkt.

Ergänzt wird diese manuelle Behandlung- je nach individuellem Bedarf- durch Moxa-Wärmebehandlungen, Schröpfköpfe,Körperübungen und Ernährungsberatung nach der TCM.

Upledger Cranio Sacral Therapy und Somatoemotionale Entspannung

Sie betrachtet den Körper als Einheit. Über das Bindegewebe sind alle Strukturen im Körper miteinander verbunden. Bewegungseinschränkungen im Bindegewebe können Beschwerden an verschiedenen Stellen des Körpers verursachen.

Diese können ihre Ursachen in physischen,aber auch seelischen Traumen haben.
Durch sanfte Berührung – erfühlen des craniosacralen Rhythmus – werden sie aufgespürt und gelöst.Dadurch werden die Selbstheilungskräfte angeregt und das geistig-emotionale Gleichgewicht wieder hergestellt.

Weitere Informationen auf www.upledger.at

Vojta-Therapie

Die angewandte Entwicklungskinesiologie Dr.Vojta wurde vom Neurologen Vàclav Vojta entwickelt. Dabei werden unbewusste Haltungs-und Bewegungsmuster, die im Gehirn gespeichert sind,neu aktiviert.

Durch Manipulation bestimmter Druckpunkte am Körper wird über Periostreflexe das gesamte Bewegungsprogramm abgerufen und das vegetative Nervensystem reguliert. Diese Therapie wird als sehr angenehm empfunden und vor allem bei neurologischen Problemen und Haltungsstörungen angewandt.